• Pflanzungen

  • Pflanzen sind ...
    nicht nur lebendige Form-, Struktur- und Gestaltungselemente im Garten, sondern tragen entscheidend zur Atmosphäre und Wohlbefindens des Raumes, des Gartens, der Landschaft bei

    Pflanzen sind ...
    das Herzstück eines jeden Gartens, die Freude, Schönheit und Lebendigkeit in ihrer Vielfalt an Formen und Farben in das Leben bringen.

    Pflanzen ...
    schenken Lebensraum und Nahrung für Tiere, dienen uns Menschen als wohlschmeckende „Genüsslichkeiten“ oder als Heilmittel, oder lassen sich zu verschiedenen nützlichen Dingen wie Schnüren, Gefässe verarbeiten

    (s. auch www.natur-und-wildnisleben.de - Kurse)

  • Vernetzte Naturlebensräume mit Pflanzen gestalten!

    Mit den schwindenden Lebensräumen in den Agrar-Industriewüsten haben wir alle die Verantwortung mit den (Garten-, Balkon-)Flächen, die uns zur Verfügung stehen, sinn-erfüllt umzugehen:

    Schaffen Sie Oasen der Lebendigkeit, die mitanderen Naturräumen vernetzt sind!

    Die meisten Insekten fliegen nicht mehr als 1 Kilometer weit und brauchen Futter- und Lebensräume in näherem Umfeld! Werden Sie Teil dieser Natur-Netzwerke!

    Natur- und Lebensgärten möchte Sie darin unterstützen und ermutigen - entgegen dem Trend nach möglichst pflanzenlosen Stein- und Rasenwüsten – (wieder) mehr Lebendigkeit, Artenvielfalt und damit auch Lebensfreude in Ihren Lebensraum zu zulassen! von einem Balkon über Kleingärten bis hin zu parkähnlichen Gartenanlagen mit verschiedenen Zonen/Bereichen (je nach Möglichkeiten und Größe der Fläche):

    Pflanzen für die Selbstversorgung:

    • Kräutergarten für die Küche
    • Gemüsegarten mit ganzjährigem Gemüse
    • Beerensträucher
    • heimische Wildsträucher
    • bis hin zu Obstbäumen (Waldgarten - s. auch das Menü Permakultur)

    Pflanzen für die Insekten (nicht nur als Bienengarten!):

    • standortgemässe, heimische Wildsträucher
    • Wildblumenwiese - inklusive "Schotterwiese" (s. Wegebau)
    • insektenfreundliche Kräuter, Sträucher und Bäume

    Pflanzen als Lebensraum:

    • als Nahrung für Insekten, Nützlinge
    • Vögel, Nistmöglichkeiten - z.B. in alten (Obst-)Bäumen
    • artenreiche heimische Wildsträucherhecken
    • Unterschlupf für Igel, Amphibien
    • standortgerechte und artenreiche Wildblumenwiesen u.a. als Nektarspender, Futterpflanze für verschiedene Insekten und für Überwinterung von Insektenlarven

     

  • Unsere Dienstleistungen

     

    • sei es in der Pflanzung möglichst einheimischer Bäume, Sträucher und Stauden
    • als Insektengarten mit Beerensträuchern, Blütenpflanzen,
    • Ansaaten heimischer Kräuter und Stauden für blühende Wiesen, Säume, Blumen-Inseln, von trocken bis feucht, von sonnig bis schattig!
    • Naturstein-Kräuter-Garten
    • Kräuterbeete mit Kräutern für die Küche
    • Gemüsegarten nach alter „Bauernweise“
    • Staudenbeete und Zierpflanzen als Blütenparadies für alle Sinne zu allen Jahreszeiten
    • Hecken – seien sie Wildwachsend oder Formhecken
    • Teichbepflanzungen
    • Obstwiesen uvm



  • Nicht nur für Ihren Privatgarten, sondern auch für Gemeinschaftsgärten, Kindergärten, Schulen, Firmengelände und kommunale Projekte
    („Unser Dorf soll schöner werden!“)